Wichtige Fragen2018-11-22T14:27:03+00:00

Wichtige Fragen und Antworten

1. Kann ich mit der [ f + f ] card für Deutschland auch in Österreich, der Schweiz und in Dänemark tanken?
Nein, derzeit kann man nur in dem Land mit der [ f + f ] card tanken, für das diese ausgestellt wurde. Benötigen Sie für Österreich, der Schweiz bzw. Dänemark [ f + f ] Karten, fertigen wir für diese Länder gesonderte Verträge aus.

2. Wo kann ich mit der [ f + f ] card tanken?
An ca. 220 OIL! Tankstellen.

3. Welche Vorteile bietet die [ f + f ] card?
-Auflistung aller Transaktionen, bezogen auf Fahrer/Fahrzeug
-Administrative Erleichterung
-Kein Bargeldrisiko
-Liquiditätsvorteil
-Fuhrparkkontrolle

4. Wie hoch sind die monatlichen Tankkartengebühren?
Bei einer Abnahmemenge von unter 300 Litern/200 kg Erdgas im Monat stellt die OIL! Tankstellen GmbH & Co. KG eine Gebühr von zurzeit 2,50 EUR zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer pro Kundennummer und Monat in Rechnung. Ab einem monatlichen Umsatz von 300 Litern/200 kg Erdgas pro Kundennummer und Monat fallen keine Kosten an.

5. Kann ich die [ f + f ] card auch als Privatperson beantragen?
Nein, die [ f + f ] card ist nur für Bedürfnisse von gewerblichen Kunden ausgelegt. Sie können die Tankkarten als Gewerbetreibender, Selbstständiger oder Freiberufler beantragen. Bei privatem Interesse wenden Sie sich bitte an unseren Kooperationspartner GAZ. So steht Ihnen auch als nicht gewerblicher Kunde das Netz der OIL! Tankstellen zur Verfügung.

6. Ich benötige eine neue Tankkarte. Wie lange ist die Lieferzeit?
Wenn Sie Ihre Karte bei unserem Serviceteam bestellen, beträgt die Lieferzeit in der Regel 3 Werktage ab Bestelleingang. Das entsprechende Formular finden Sie hier.

7. Warum ist die Angabe der durchschnittlichen Kraftstoffmenge/Monat erforderlich?
Wir bitten um eine möglichst realistische Angabe der von Ihnen monatlich benötigten Kraftstoffmenge. Anhand der von Ihnen angegebenen Menge wird ein entsprechendes Limit zur Verfügung gestellt. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt einen höheren Kraftstoffbedarf haben, bitten wir um frühzeitige Benachrichtigung, damit wir das Limit entsprechend anpassen können. Andernfalls könnte es bei einem Überschreiten des eingeräumten Limits zu einer Sperrung der Tankkarten kommen.

8. Was ist zu tun, wenn meine Tankkarte defekt ist?
Den Ersatz einer defekten Karte können Sie unkompliziert bei unserem Serviceteam schriftlich anfordern. Die alte Tankkarte ist zu entwerten. Das entsprechende Formular finden Sie hier.

9. Kann die [ f + f ] card auch mit einer Kilometerstandsabfrage codiert werden?
Ja, hierfür teilen Sie bitte die Änderung unserem Serviceteam schriftlich mit. Das entsprechende Formular finden Sie unter www.oil-tankstellen.de.

10. Was muss ich tun, wenn meine Tankkarte gestohlen wurde oder verloren gegangen ist?
Kommt die Flottenkarte durch Diebstahl, Verlust oder in sonstiger Weise abhanden, so ist dies OIL! unverzüglich schriftlich sowie vorab telefonisch (aus Deutschland +49 (0) 800 3232100, aus Österreich +49 (0) 800 338032) mitzuteilen. OIL! wird die Flottenkarte nach Eingang der Verlustanzeige sperren und ggf. eine neue Flottenkarte ausgeben. Im Falle eines Diebstahls oder einer missbräuchlichen Verwendung hat der Kunde unverzüglich Strafanzeige zu erstatten und eine Kopie an die OIL! Tankstellen GmbH & Co. KG weiterzuleiten. Fax-Nr. für Deutschland und Österreich: +49 (0)180 5554974

11. Entstehen zusätzliche Kosten bei Kartenverlust oder Änderungen?
Nein, Ersatz- oder Zusatzkarten werden kostenfrei erstellt und zugesandt.

12. Was muss mit dem mir zugesandten SEPA-Firmenlastschriftmandat geschehen?
Das SEPA-Firmenlastschriftmandat hat das bis 2013 gängige Abbuchungsverfahren ersetzt und entspricht den EU-Vorgaben. Nach erster Bearbeitung Ihrer Antragsunterlagen in unserem Hause senden wir Ihnen mit separater Post ein für Ihr Unternehmen ausgestelltes SEPA-Firmenlastschriftmandat mit einer individuellen Mandatsreferenznummer zu. Nachdem Sie Ihre Unternehmens- und Kontodaten auf dem SEPA-Firmenlastschriftmandat ergänzt und mit Datum, Stempel und Ihrer Unterschrift versehen haben, legen Sie bitte das Mandat bei Ihrem Kreditinstitut vor. Ihr Kreditinstitut muss das Mandat in Ihrem hausinternen EDV-System einrichten und auf dem SEPA-Firmenlastschriftmandat mittels Datum, Stempel und Unterschrift den Erhalt ebenfalls bestätigen. Bitte vergewissern Sie sich durch persönliche Rücksprache bei Ihrem Ansprechpartner Ihres Kreditinstitutes, dass das SEPA-Firmenlastschriftmandat hinterlegt worden ist. Erst nach Vorlage des von Ihnen und Ihrer Bank vollständig ausgefüllten SEPA-Firmenlastschriftmandates bei OIL! können wir Ihren Antrag abschließend bearbeiten und Ihnen die gewünschten Karten ausstellen.

13. Ist meine Karte nach Erhalt sofort einsatzbereit?
Nein, Ihre Tankkarten werden aus Sicherheitsgründen erst nach Erhalt der von Ihnen unterschriebenen Empfangsbestätigung (liegt den Karten bei) aktiviert. Bitte senden Sie uns die Empfangsbestätigung per Fax an +49 (0)180 5554974 oder per E-Mail an serviceteam@oil-tankstellen.de

14. Was kann ich mit meiner Tankkarte alles bezahlen?
Sie können dem Kartenbestellformular die Einkaufskategorien entnehmen und jeder Karte individuell zuordnen. Folgende Einkaufskategorien stehen dabei zur Auswahl:
1. Kraftstoffe
2. Schmierstoffe
3. Frostschutz
4. AdBlue
5. Autowäsche
sowie sämtliche Shop-Angebote und Dienstleistungen der jeweiligen Tankstelle. Der Vorderseite Ihrer Karten können Sie entnehmen, welche Produkte und welchen Service Sie mit Ihrer Karte bezahlen können.

15. Wie erhalte ich meine Rechnung?
Sie erhalten die Rechnung 14-tägig oder monatlich per Post oder elektronisch. Der Rechnungsbetrag wird mittels SEPA-Firmenlastschriftmandat abgebucht.

16. Wie lange ist meine Tankkarte gültig? Wann erhalte ich Ersatz?
Ihre Tankkarten haben eine Gültigkeit von 3 Jahren. Die Laufzeit der Karten beginnt immer mit der Erstellung Ihrer Karten. Die neuen Karten erhalten Sie automatisch ca. 2 Wochen vor Ablauf Ihrer Karten.

17. Ist eine PIN notwendig?
Derzeit benötigen Sie die PIN nur an unseren Automatentankstellen. Diese können Sie zusammen mit den Karten bestellen (Wunsch-PIN möglich). An allen weiteren Tankstellen wird jeder Tankvorgang mittels Unterschrift des Karteninhabers bestätigt.

18. Was muss ich bei einer Umfirmierung oder Neugründung tun?
Bitte prüfen Sie im Vorfeld, ob es sich um eine Umfirmierung oder um eine Neugründung handelt. Bitte informieren Sie uns schriftlich über die Änderung Ihrer Firmierung. Sobald Sie uns die Änderung schriftlich mitgeteilt haben, werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen und die erforderlichen Unterlagen zusenden. In den meisten Fällen, wie z. B. bei der Änderung von einer Personengesellschaft (z. B. Marianne Mustermann) zu einer Kapitalgesellschaft (z. B. Marianne Mustermann GmbH) handelt es sich um eine Neugründung, hier muss entsprechend ein neuer Vertrag für die neue Firma geschlossen werden und die Ausgabe von neuen Karten ist erforderlich. Das entsprechende Formular finden Sie hier.

19. Meine Kontaktdaten haben sich geändert. In welcher Form teile ich Sie OIL! mit?
Bitte beachten Sie, dass sämtliche Änderungen der Kontaktdaten aus Sicherheitsgründen nur in schriftlicher Form entgegengenommen werden können. Das entsprechende Formular finden Sie hier.

Für weitere Fragen zur [ f + f ] card wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam. Sie erreichen unser Serviceteam Montags bis Freitags innerhalb der Geschäftszeiten von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Servicerufnummer: 0800 3232100 (kostenfrei)